Artikelnummer 1561906

"Louis" bei der Heuernte

Inhalt:
1 Figur mit Rechen

Nicht auf Lager
Dieses Produkt ist geeignet für Maßstab:
  • G
  • 0
  • 1
  • H0
  • H0m
  • H0e
  • TT
  • N
  • Z
Hinweis: Modellbauartikel
1,99 € inkl. 19% MwSt.
  •  Aktuelle Lieferzeit ca. 4 - 7 Werktage
  •  Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 40 EUR
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Kein Mindestbestellwert

Bevölkern Sie Ihre ganz eigene Welt!
»Louis« hat sein Hobby zum Beruf gemacht und hat die Landwirtschaft seiner Eltern übernommen. Wenn das Gras lang genug ist, wird mehrmals im Jahr Heu gemacht. So haben die Kühe im Stall auch im Winter etwas zum Fressen, wenn auf den Felder und Wiesen Schnee liegt.
Es ist Juni und endlich ist das Wetter längere Zeit trocken. Die Landwirte haben zum Heu machen gemäht - so auch »Louis«.
Da die Sonne vom Himmel brennt, trägt er einen gelben Hut auf dem Kopf. Dazu ein hellgelbes Hemd, eine graue, lange Hose und braune Schuhe. In der Hand hält er einen braunen Rechen.

Heu ist getrocknetes Gras. Früher war Heu ein wichtiges Futtermittel, um Rinder, Pferde, Schafe und Ziegen im Winter zu versorgen.
Man erntete das Heu meistens im Juni oder Juli. Das Gras auf den Wiesen wurde zunächst mit Sensen oder einfachen Mähmaschinen gemäht. Dann musste es mehrere Tage trocknen. In dieser Zeit wurde es mehrfach gewendet. Das geschah in Handarbeit oder mit Heuwendern, die von Pferden gezogen wurden (Quelle: http://www.hamsterkiste.de/007/Bauern/lw-60.htm).

  • Zusatzinformation

    Gewicht 5 g

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein